Die wirkliche Schönheit...

Ich bin nicht hübsch. Ich bin nicht schön. Ich bin strahlend wie die Sonne.

Bin ich schön? Ist nicht jeder auf seine eigene Art wunderschön? Hat nicht jeder eine Eigenschaft die ihn besonders macht? Alle meinen, dass mein Lächeln mich wunderschön macht. Ich finde das nicht. Denn ein lächeln kann nicht bewirken, dass man von den Leuten gemocht wird. Und was wenn doch? Ich weiß es wirklich nicht. Alle meinen die inneren Werte zählen mehr. Na klar. Frauen auf der Welt stehen nicht ca. 4std. täglich vor dem Spiegel wegen ihrer inneren Werte. Ist schon klar. Aber ist die innere Schönheit wichtiger als die äußere Schönheit? Wer sich selbst liebt, wird auch von anderen geliebt. Aber was ist, wenn man sich nicht selbst liebt? Ich habe gelernt mich selbst zu akzeptieren und mich selbst zu lieben. Aber heißt das automatisch, dass ich äußerlich genauso aussehe? Ich glaube nicht daran, dass Leute merken ob du wirklich glücklich bist oder nur so tust. Immerhin machen Freunde und Vertraute glücklich, nicht der Traum davon. Doch ich bin unentschlossen glücklich. Ich weiß nicht ob man glücklich sein kann, wenn man kein Abenteuer hat. So wie mein Leben ist bin ich relativ glücklich. Aber in meinen Träumen bin ich glücklicher. Denn in einem Traum kann man sich aussuchen wie man lebt und was man tut. In meinem letzten Traum habe ich mein Abenteuer in der Liebe gefunden. Ich war unglücklich als ich aufgewacht bin. Denn mein Traum war vorbei. Ich bin gespannt o ich mein Abenteuer wirklich in der Liebe finden werde. Auch, wenn ich nicht die Person bin, die strahlt wie die Sonne. Ich bin einfach ich. Doch anscheinend bin ich gut so. Da mir innere und äußere Werte gleich viel wert sind muss ich an keinem was ändern. Ich weiß nicht warum ich so bin wie ich bin. Aber wer mich so wie ich jetzt bin nicht akzeptiert braucht mich nicht als Freundin. Ich hoffe, dass mein Abenteuer endlich kommt. Aber ich werde euch auf dem Laufenden halten…

28.12.13 11:43

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Dream-of-Perfect / Website (28.12.13 13:31)
Was soll ich schon groß anfügen?
Du hast ja Recht, die innere Schönheit zählt. Aber wie du auch gesagt hast, muss man sich selber akzeptieren, damit man "innerlich schön und zufrieden" ist. Manche müssen vielleicht erst äußerlich schön werden, bevor sie sich innerlich anpassen?
Gespannt auf deinen nächsten Blog, DoP

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen